Heimkostenübersicht 2022

Stand 1.7.2022 für vollstationäre Pflege

Preisliste  Stand Juli 2022

Sondenkostgutschrift erfolgt täglich mit 5,37 € bei reiner Sondenkosternährung.

Bei einer Unterbringung im Doppelzimmer reduzieren sich die Investitionskosten auf einen Tagessatz von 23,51 €, entspricht -€ 1,12.

 

Berechnung unserer Heimkosten mit 30,42 Tagen

( Tagespflegesatz x 30,42 Tage) für Bewohner im Einzelzimmer

Preisbeispiel Stand Juli 2022

Individuelle Leistungszuschläge zwischen 5 % bis 70 % werden von den Pflegekassen gezahlt und mindern den Eigenanteil.

Falls die Vorraussetzungen nach dem Pflegewohngeldgesetz erfüllt sind, besteht die Möglichkeit Pflegewohngeld zu beantragen (durch die Einrichtung).

Der Vergütungszuschlag nach§ 84 Abs. 8 SGB XI beträgt pflegetäglich 5, 19 € bzw. 157,72 € je Monat, ausschließlich Pflegekassenleistung.

Für Fragen zur Finanzierung bezüglich Ihres Heimplatzes, stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung.

Die Reservierung erfolgt durch die Verwaltung:
Telefon 0228 / 9259-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Voraussetzung ist die Einstufung durch den medizinischen Dienst - MDK - der Pflegekassen unter Mitwirkung des pflegebedürftigen Bewohners.
Zusätzliche Betreuungsleistungen nach §43b SGB XI beträgt 151,42 EUR im Montat, ausschließlich Leistung der Pflegekasse.

 

> Preisliste Heimkosten ab 01.07.2022

> Preisliste Demezzentrum ab 01.01.2022